Unsere Konten enthalten Codes für die Hauptgruppe Ihrer Diagnose. Die spezifische Diagnose ist auf der Rechnung nicht aufgeführt. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Versicherer die Hauptgruppe Ihrer Diagnose über unsere Rechnung kennt, können Sie die „Privacy Statement“ unterschreiben.

Die“Privacy Statement“ stellt sicher, dass:

  1. auf Ihren Rechnungen befinden sich keine Diagnosecodes.
  2. der DIS oder SBG/Akwa keine Informationen über Ihre Behandlung zur Verfügung gestellt werden.

In einigen Fällen kann der Versicherer Ihre Diagnose noch einsehen, z.B. bei einer sogenannten Materialprüfung. Dies ist eine gründliche und gründliche Überprüfung, um festzustellen, ob ein Leistungserbringer eine effektive und rechtmäßige Versorgung gewährleistet hat.

Geben Sie während der Aufnahme an, ob Sie die“Privacy Statement“ nutzen möchten. Die „Privacy Statement“ ist kostenlos.

Beispiel „Privacy Statement“ (niederländisch)