Déborah Alvarez Garrido

Ich wurde in Havanna, Kuba geboren und zog im Alter von 9 Jahren nach Aruba, wo ich als Teenager ein großes Interesse am menschlichen Verhalten entwickelte und beschloss, in die Niederlande zu kommen, um Psychologie zu studieren. Nach meinem Abschluss an der de University of Groningen arbeitete ich in verschiedenen Bereichen der psychiatrischen Versorgung. In den letzten fünf Jahren meiner Karriere habe ich mich auf die Behandlung von Klienten mit posttraumatischen Belastungsstörungen und anderen traumabezogenen Themen wie Depressionen, Angstzuständen und Persönlichkeitsstörungen spezialisiert.

Mein Ziel als Therapeut ist es, ein sicheres therapeutisches Umfeld zu schaffen, in dem der Klient lernen kann, seine eigenen Stärken zu erkennen und wo er lernen kann, wie er störende Verhaltensmuster durchbrechen kann. Es ist mir eine Freude, Ihnen auf dem anspruchsvollen Weg der Selbstfindung und persönlichen Entwicklung, den wir Therapie nennen, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Spezialisierungen:
Kognitive Verhaltenstherapie (CGT)
Desensibilisierung und Wiederaufbereitung der Augenbewegungen (EMDR)
Narrative Expositionstherapie (NET)
Schema-Therapie

Sprachen:
Spanisch
Papiamento
Englisch
Niederländisch