MarjaKuzmanic

Eine faszinierende und anspruchsvolle Herausforderung des Lebens ist es, „Einfach zu SEIN“. Welche Gestaltungsmöglichkeiten das eigene Leben bietet, kann zu einer Entdeckungsreise werden, auf der ich meine Patienten begleite. Ich verstehe Therapie als Beziehungsgeschehen: zur eigenen Person, zu anderen und zum Leben selbst.

In klinischer Psychologie bin ich promoviert und habe einen Masterabschluß in Sozial- und Entwicklungspsychologie. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung für Psychotherapie und psychosoziale Beratung. Dabei habe ich weitere Therapieformen wie zum Beispiel kognitive Verhaltenstherapie, Achtsamkeit, Gestalt, Psychoanalyse und Psychodrama kennengelernt und habe ebenfalls Erfahrung bei der Suchtbehandlung. Durch eine respektvolle Beziehung auf Augenhöhe gewinnen Patienten die Kraft, eigene Antworten auf ihre Probleme zu finden. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Begleitung von Expats und ausländischen Studierenden.

Meine Wurzeln liegen in der Slowenisch-Kroatischen Kultur. Ich habe in Slowenien, den Niederlanden und in England studiert. Die Niederlande sind jetzt mein drittes „Zuhause“ geworden. Meine Therapie kann in niederländischer, englischer, slowenischer und kroatischer Sprache stattfinden.