Empower Psychotherapie verläuft nach einem von uns erstellten Plan:

 

Phase 1 Überweisung

Jeder Patient benötigt die Überweisung eines niederländischen Arztes. Diese Überweisung ist notwendig, um die Kosten nach Therapieende von der jeweiligen Versicherung erstattet zu bekommen. In der Überweisung des Arztes muss angegeben werden, ob es sich um eine Leistung im Rahmen der Basis-Psychotherpie GGZ (niederländisch: generalistische basis ggz, order GB-GGZ) oder der spezialisierten Psychotherpie (niederländisch: gespecialiseerde ggz oder G-GGZ) handelt.

Phase 2 Unverbindliches Kennenlerngespräch

Das erste Gespräch dient dem unverbindlichen Kennenlernen und ermöglicht Ihnen und uns eine erste Einschätzung. Wir prüfen dabei gemeinsam mit Ihnen, ob Sie mit Ihre Bitte um Hilfe bei uns an der richtigen Stelle sind. Des weiteren untersuchen wir, ob Sie sich und wir uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit vorstellen können. Wenn alle Fragen mit einem Ja beantwortet werden, nehmen wir Sie als Patient in unserer Praxis an. Ob Sie sich selbst mit einer Anmeldung über die Webseite für ein Erstgespräch oder mit einer Direktüberweisung Ihres Arztes an uns wenden, macht keinen Unterschied.

Phase 3 Aufnahmegespräche

Nach dem Erstgespräch zum Kennenlernen erfolgt die eigentliche Aufnahme. Dabei erstellt der Therapeut gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan. Ausgehend von Ihren angestrebten Zielen und Ihrer Ausgangssituation legen unsere Therapeuten mit Ihnen die einzelnen Schritte fest. Diese Aufnahmegespräche sind die Basis des therapeutischen Behandlungsplans.

Phase 4 Therapeutischer Behandlungsplan

Nach dem Aufnahmegespräch erstellen wir mit Ihnen gemeinsam den Behandlungsplan. Hierin werden die Therapieziele verzeichnet und wie wir diese Ziele erreichen.

Phase 5 Therapieverlauf

Vor dem Therapiebeginn sprechen wir mit Ihnen den genauen Ablauf der Behandlung durch. Hierbei machen wir deutlich, was von Ihnen erwartet wird und was Sie von uns erwarten können. Wir planen Auswertungszeitpunkte ein, um den Verlauf der Therapie zu überprüfen und ihn eventuell den angestrebten Zielen anzupassen.

Phase 6 Therapie

Die Therapie ist die Durchführung des mit Ihnen gemeinsam erstellten Behandlungsplans. Jede Therapie verläuft daher individuell und abhängig von den jeweiligen Zielen und Problemen.

Phase 7 Auswertung

In den gesamten Therapieverlauf werden Auswertungszeitpunkte eingebettet, in denen wir die Therapie und/oder die geplanten Therapieziele auswerten. Falls nötig erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie einen eventuellen Rückschritt zukünftig vermeiden können.